Visual FX

7
Jun
2017

Blume Flame { Visual FX }



Screenshot © Copyright by Autodesk. Mit freundlicher Genehmigung.

Diese ausnehmend schöne Grafik habe ich irgendwo auf der Website von Autodesk entdeckt. Flame ist Teil der Produktpalette von Autodesk, ein High-End-Programm für sog. Compositing, also für das Zusammenfügen verschiedener Bildelemente oder Filmausschnitte.

Flame wurde u. a. auch für das Video "All is Full of Love" von Björk benutzt (siehe nachfolgendes Still).



Still mit freundlicher Genehmigung von Glassworks, London.

Für das Video wurde Björk mit weißem Make-up gefilmt und in Flame auf den Kopf des Androiden "aufgetragen". Schade, dass ich keine Production-Stills habe, um das zu illustrieren.

Das High-end-3D-Programm Maya ist übrigens ebenfalls von Autodesk. Ursprünglich von Alias|Wavefront entwickelt (von denen ich noch ein T-Shirt habe), wurde Maya dann von Autodesk aufgekauft.

6
Jul
2013

Blume "The Core Skills of VFX" { Visual FX }

Per Zufall bin ich auf das sehr gute PDF "The Core Skills of VFX" gestoßen, das Einsteigern in die VFX-Industrie viele wertvolle Tips gibt. Das PDF kann man sich kostenlos herunterladen. Weitere Informationen findet ihr auch auf der Seite Animation - Skillset.

Auch wenn "The Core Skills of VFX" in erster Linie für das UK geschrieben wurde, kann ich es jedem wirklich nur empfehlen. Die Informationen, die da vermittelt werden, sind für jeden, der ernsthaft vorhat, in der VFX-Industrie zu arbeiten, wirklich unschätzbar. Und gerade in London sind ja Firmen von Weltniveau, wie z. B. Double Negative, Framestore oder The Mill.

5
Jul
2013

Blume Double Negative { Visual FX }



Auf der Site von Double Negative, London hat es einen imho sehr guten Bereich, in dem Leute, die bei Double Negative bzw. in der VFX-Industrie arbeiten wollen, wertvolle Informationen finden. Auch die Präsenz beim "Recruiting Hub" der FMX zeigt das Engagement von Double Negative bei der Talentsuche.

Ich habe mich vor einigen Jahren - das war während der fmx/07 - mit Dayne Cowan unterhalten, der u. a. "Supervisor 3D" für "Batman Begins" (2005) von Christopher Nolan war, und das war damals ein sehr nettes Gespräch. Auch der Email-Kontakt, den ich im Anschluß an die FMX mit Aisling O'Brien von Double Negative hatte, war sehr freundlich.

Sarah Harries, die inzwischen bei Double Negative für die PR zuständig ist, hat mir geschrieben, dass sie sich immer über Kontaktanfragen freuen würden. Die betreffende Email-Adresse ist recruit@dneg.com.

Blume "All Is Full Of Love" (3) { Visual FX }

So, wie versprochen hier ein paar Stills aus dem Video "All Is Full Of Love" von Björk.











Bilder © Copyright 1998 by Glassworks. Mit freundlicher Genehmigung.

Die beweglichen Robotarme in dem Video sind übrigens komplett animiert. Für die Androiden wurde Björk mit weißem Gesichts-Make-up gefilmt und ihr Gesicht bzw. ihre Augen, die Nase und der Mund dann mittels Flame in die Gesichter der Androiden eingefügt.

P.S.: Bei YouTube befindet sich ein etwas über sieben Minuten langes "Making of..."-Video.

4
Jul
2013

Blume "All Is Full Of Love" (2) { Visual FX }

So, wie es aussieht, kann ich morgen ein paar Stills aus dem Björk-Video "All Is Full Of Love" posten. Ich habe gerade eine sehr nette Email von Glassworks in London bekommen. Seht dazu auch meinen gestrigen Beitrag "All Is Full Of Love".

20
Jun
2013

Blume Paul Debevec { Visual FX }



Bilder © Copyright 2006 by Paul Debevec. Mit freundlicher Genehmigung.

Wer sich dafür interessiert, welche wegweisenden Technologien für den Spielfilm von morgen entwickelt werden, dem empfehle ich die Website von Paul Debevec vom ITC Graphics Lab in Kalifornien.

Ich bin Ende der neunziger Jahre durch einen Artikel über sog. image-based rendering auf Paul Debevec aufmerksam geworden. Diese Technologie wurde dann u. a. für die Dach-Szene in "The Matrix" (1999) verwendet.

In der Zwischenzeit haben Paul Debevec und sein Team eine beeindruckende Vielfalt an Techniken entwickelt (u. a. HDR sowie eines der ersten wirklich überzeugenden Beispiele einer komplett digital erzeugten Schauspielerin, für die die englische Schauspielerin Emily O'Brien als Vorlage diente).

17
Mrz
2012

Blume Online-Ressourcen { Visual FX }

Auf der Site des Londoner Visual FX-Hauses Double Negative habe ich Learning Resources for CG entdeckt, eine Sammlung sehr guter Links für alle, die im Bereich Visual FX arbeiten wollen.
logo

graf-o-matic 3.0

Blog zu Computergrafik, Kunst und Medien

Die Inhalte dieses Blogs stehen, falls nicht anders angegeben, unter einer CreativeCommons-Lizenz.

Creative Commons License

graf-o-matic: Ausgewählte Webseite im Branchenbuch auf onlinestreet.de

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Bildschirmfotos
Meine Bildschirmfotos mache ich übrigens mit gnome-screenshot,...
claus_01 - 16. Jun, 20:46
Chrom-Text (2)
Ich versuche gerade, im Gimp einen schöneren...
claus_01 - 16. Jun, 20:29
Anti-Aliasing
Was ist eigentlich Anti-Aliasing? Am besten kann man...
claus_01 - 16. Jun, 13:26
Fonts
Eine gute Site, um Schriften herunterzuladen, ist DaFont....
claus_01 - 16. Jun, 11:12
Text-Tool im Gimp 2.8...
Da mir der Gimp beim Auswählen des entsprechenden...
claus_01 - 16. Jun, 10:39

Status

Online seit 3065 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Jun, 16:40

Credits

knallgrau
powered_by_antville
powered_by_helma
twoday
twoday_agb


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Blender
Blogs
Bücher
Design
Digitale Kunst
Film
fmx 09
FMX 2012
FMX 2013
FMX 2010
Fotografie
Galerie
Gimp
Intern
Internet
Kritisches
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren