6
Mai
2013

Blume Nochmal zu Grafik-Büchern { Verschiedenes }

Das Thema "Bücher über Grafik" beschäftigt mich immer noch, nachdem ich, wie ich schon berichtet habe, in der Stuttgarter Buchhandlung Wittwer zwei Bücher über das Arbeiten mit dem Gimp 2.8 entdeckt habe. Nicht nur, dass die Autoren die Möglichkeiten des Gimp nicht ausreizen, was mich auch geärgert hat, ist die lineare 08/15-Vorgehensweise (Schritt 1, Schritt 2, Schritt 3 usw.). Seitdem frage ich mich, wie so ein Buch denn alternativ aufgebaut sein könnte. Bisher bin ich noch zu keinem schlüssigen Ergebnis gekommen, aber wenn mir etwas einfällt, werde ich es hier posten.
logo

graf-o-matic 3.0

Blog zu Computergrafik, Kunst und Medien

Die Inhalte dieses Blogs stehen, falls nicht anders angegeben, unter einer CreativeCommons-Lizenz.

Creative Commons License

graf-o-matic: Ausgewählte Webseite im Branchenbuch auf onlinestreet.de

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Bildschirmfotos
Meine Bildschirmfotos mache ich übrigens mit gnome-screenshot,...
claus_01 - 16. Jun, 20:46
Chrom-Text (2)
Ich versuche gerade, im Gimp einen schöneren...
claus_01 - 16. Jun, 20:29
Anti-Aliasing
Was ist eigentlich Anti-Aliasing? Am besten kann man...
claus_01 - 16. Jun, 13:26
Fonts
Eine gute Site, um Schriften herunterzuladen, ist DaFont....
claus_01 - 16. Jun, 11:12
Text-Tool im Gimp 2.8...
Da mir der Gimp beim Auswählen des entsprechenden...
claus_01 - 16. Jun, 10:39

Status

Online seit 3122 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Jun, 16:40

Credits

knallgrau
powered_by_antville
powered_by_helma
twoday
twoday_agb


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Blender
Blogs
Bücher
Design
Digitale Kunst
Film
fmx 09
FMX 2012
FMX 2013
FMX 2010
Fotografie
Galerie
Gimp
Intern
Internet
Kritisches
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren