10
Jul
2013

Blume Ad Reinhardt { Malerei }

Endlich! Ein Gemälde von Ad Reinhardt, das unter einer CC-Lizenz steht. Wie das zustande kommt, ist mir allerdings nicht ganz klar (s. a. meinen letzten Beitrag "Odyssee"). Nichtsdesto trotz hier ein paar Gedanken gerade zum Spätwerk von Ad Reinhardt.

Meiner Ansicht nach wird das imho Revolutionäre im Spätwerk von Ad Reinhardt nicht genügend gewürdigt. Ich habe den Eindruck, dass er weg von den oberflächlichen Sensationen der Farbe und hin zum Wesentlichen wollte. Da ich mich 1995/96 eine Zeitlang intensiv mit diesen Dingen beschäftigt habe, glaube ich zu verstehen, was Ad Reinhardt sagen wollte.

Er hat ja von 1960 bis zu seinem Tod 1967 nur noch "das eine" Bild gemalt: quadratisches Format (60 x 60") und von der Farbe her völlig schwarz. Bei näherem Hinsehen kann man allerdings erkennen, dass das Bild in neun gleich große Quadrate unterteilt ist, die zusammen ein Kreuz bilden. Reinhardt benutzte hier subtilste Abstufungen von Schwarz, um die von ihm gewünschte Wirkung zu erzielen. Glücklicherweise ist die Staatsgalerie Stuttgart im Besitz eines dieser schwarzen Gemälde, so dass ich es aus der Nähe anschauen konnte. Ich wollte eigentlich heute in die Staatsgalerie gehen, um das Bild zu fotografieren, aber am Telefon bekam ich eben die Auskunft, dass es seit geraumer Zeit nicht mehr hängt.

Gudrun Inboden von der Staatsgalerie hat übrigens in einem Ausstellungskatalog ein Essay veröffentlicht, in dem sie auf den Zusammenhang zwischen Ad Reinhardt und der Alchemie hinweist. Ich werde auch das Gefühl nicht los - wenn ich es auch nicht beweisen kann -, dass Ad Reinhardt sich mit Zen-Buddhismus auseinandergesetzt hat.

Blume Fund { Verschiedenes }

Bei der Electronic Frontier Foundation habe ich einen guten Artikel zum Thema "Intellectual Property" entdeckt.

Blume Layout { Intern }

Heute verspüre ich das Bedürfnis, das Layout hier "freier" zu gestalten. Technisch ist das kein Problem: Ich muß eben erst das neue Layout im Gimp bzw. in Inkscape entwerfen und dann die einzelnen Elemente per CSS positionieren. Es wird vielleicht auch Zeit, mal ein neues Logo zu entwerfen. Das alte habe ich jetzt schon über vier Jahre, was im Internet ja fast eine halbe Ewigkeit ist. Den Namen dieses Blogs würde ich auch gerne ändern, aber das geht ja so nicht; ich müßte dann ein komplett neues Blog anlegen. (Und ich sollte mir mal wirklich etwas Zeit nehmen und das Tippen mit zehn Fingern lernen. Ich vertippe mich mit zwei Fingern so oft, dass es wirklich peinlich ist.)
logo

graf-o-matic 3.0

Blog zu Computergrafik, Kunst und Medien

Die Inhalte dieses Blogs stehen, falls nicht anders angegeben, unter einer CreativeCommons-Lizenz.

Creative Commons License

graf-o-matic: Ausgewählte Webseite im Branchenbuch auf onlinestreet.de

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Bildschirmfotos
Meine Bildschirmfotos mache ich übrigens mit gnome-screenshot,...
claus_01 - 16. Jun, 20:46
Chrom-Text (2)
Ich versuche gerade, im Gimp einen schöneren...
claus_01 - 16. Jun, 20:29
Anti-Aliasing
Was ist eigentlich Anti-Aliasing? Am besten kann man...
claus_01 - 16. Jun, 13:26
Fonts
Eine gute Site, um Schriften herunterzuladen, ist DaFont....
claus_01 - 16. Jun, 11:12
Text-Tool im Gimp 2.8...
Da mir der Gimp beim Auswählen des entsprechenden...
claus_01 - 16. Jun, 10:39

Status

Online seit 3005 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Jun, 16:40

Credits

knallgrau
powered_by_antville
powered_by_helma
twoday
twoday_agb


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Blender
Blogs
Bücher
Design
Digitale Kunst
Film
fmx 09
FMX 2012
FMX 2013
FMX 2010
Fotografie
Galerie
Gimp
Intern
Internet
Kritisches
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren